Mein Franken4all
Benutzername
Passwort
Passwort vergessen?
Menü
Startseite
Städte / Orte
Branchenverzeichnis
Gastroführer Franken
Übernachtungen
Freizeit und Sport
Ausflugsziele
Veranstaltungen Franken
Fotogalerie
Franken4All-Shop
Kontakt zu Franken4All
Datenschutz
Impressum
Veranstaltungen
<November 2020>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Wetter
VGN Fahrplan
Suche
Suchen:
Innerhalb: km von Postleitzahl oder Straße Nr, Ort:      


News
Corona-Pandemie: Stadt Forchheim muss ab 02. November 2020 städtische Freizeiteinrichtungen schließen
KönigsbadSymbolbild Kultur Bella Donna

Corona-Pandemie: Stadt Forchheim muss ab 02. November 2020 städtische Freizeiteinrichtungen schließen
 
Die Stadt Forchheim teilt mit, dass die Stadtverwaltung aufgrund der Ankündigungen der Bayerischen Staatsregierung verschiedene städtische Sport- und Freizeiteinrichtungen in der Stadt Forchheim sowie die städtischen Schulturnhallen ab Montag, den 02. November 2020 bis einschließlich 30. November 2020 schließen muss. Eine Allgemeinverfügung der zuständigen Behörden hierzu wird für das Wochenende erwartet.
 
 
„Weihnachtsinseln“ erst im Dezember

Auch die für den 27.11.20 geplante Eröffnung der „Weihnachtsinseln“ in der Stadt Forchheim muss zunächst auf den 01.12.20 verschoben werden. Ob dieses dezentrale Weihnachtsangebot der Stadt Forchheim im Dezember stattfinden kann, ist von den zukünftigen Entscheidungen der Staatsregierung abhängig, betonte Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein:
„Wir stehen bereit und wünschen uns ein vorweihnachtliches Miteinander mit unseren schon angekündigten „Weihnachtsinseln“. Leider können wir aber weiterhin nicht rechtssicher voraussagen, ob diese im Dezember stattfinden werden, da eine Entscheidung der Staatsregierung über eine Fortsetzung der Maßnahmen erst für Mitte November angekündigt wurde. Ganz besonders schmerzt mich, dass wir unsere Freizeiteinrichtungen erneut schließen müssen und wir uns damit in einen weiteren teilweisen „Lockdown“ begeben müssen. Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern viel Kraft und Durchhaltevermögen in den nächsten Wochen. Bleiben Sie gesund!“
 
Stadtbücherei darf offenbleiben – Die anderen schließen
 
Die Stadtbücherei Forchheim bleibt bis auf Weiteres zu den üblichen Besuchszeiten geöffnet. Betroffen vom staatlich verordneten „Lockdown“ sind das Pfalzmuseum Forchheim, das Königsbad Forchheim mit Saunawelt, Hallenbad und Gastronomie, die Sportanlagen auf der Sportinsel und die Sporthallen der Schulen für den Vereinssport. Abgesagt werden müssen auch die Friedhofsführungen der Tourist-Information am 15.und 22.11.20 und die Feierlichkeiten zum Volkstrauertag am 15.11.20. Die Tourist-Information der Stadt Forchheim wird im November ihre Türen schließen, aber telefonisch und per E-Mail für alle Anfragen weiter erreichbar bleiben. Auch das Königsbad Forchheim beantwortet über die E-Mail-Adresse info@koenigsbad-forchheim.de weiter alle Zuschriften. Informationen sind auch über die Homepage www.koenigsbad.de sowie auf Facebook unter www.facebook.com/koenigsbad abrufbar. Das Pfalzmuseum Forchheim lädt alternativ zum virtuellen Rundgang auf der Homepage https://kaiserpfalz.forchheim.de/ und verweist auf das digitale Angebot auf https://kaiserpfalz.forchheim.de/de/medien/.
 
Auf einer Videokonferenz am 28.10.20 hatten Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder aufgrund der aktuellen Infektionszahlen in Deutschland mit dem „SARS-CoV-2 (Coronavirus)“ noch strengere Regeln beschlossen: Kontakte sollen auf ein Minimum reduziert werden, Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, werden deutschlandweit untersagt, Gastronomiebetriebe und Freizeiteinrichtungen geschlossen - ein erneuter „Lockdown“ in abgeschwächter Form. Die Bayerische Staatsregierung kündigte daraufhin die Umsetzung der oben genannten Regelungen an.
 
 
Weitere Informationen sind auf der Homepage der Bayerischen Staatsregierung https://www.bayern.de/service/coronavirus-in-bayern-informationen-auf-einen-blick/ einsehbar. Fragen beantwortet das Landratsamt Forchheim unter dem zentralen E-Mail-Postfach corona-vollzug@lra-fo.de und das Gesundheitsamt unter
der Telefonnummer 09191/86-3504 (Mo. - Fr. 08:00 - 15:00 Uhr). 
 
 



Zu Favoriten hinzufügen

Werbung
  • Generalagentur Harald Pischitz
    ERGO Versicherungsagentur
    Hier gehts weiter zur ERGO Generalagentur
    Weitere Infos finden Sie hier.

  • DER Touristik Partner
    DER Touristik Partner
    Weitere Infos finden Sie hier.

  • Weitere Infos finden Sie hier.

  • Möbel Eckstein
    Möbel Eckstein Leinburg Weißenbrunn
    Möbel Eckstein in Weißenbrunn ist Ihr Ansprechpartner in Sachen Qualitätsmöbel
    Weitere Infos finden Sie hier.

  • Berater Claus Schmidt
    Wuestenrot Berater Claus Schmidt
    Weitere Infos finden Sie hier.

  • Haxen Liebermann auf der Fürther Kärwa
    Weitere Infos finden Sie hier.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren